KIBUM - Digital und Anders

Die Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM in Oldenburg stellt ab den 7. November neue Bücher online vor.

Foto: Martin Remmers/KIBUM

„Digital & anders!“ – so lautet das Motto der von Stadt und Universität veranstalteten Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM, die wie am Sonnabend, 7. November, beginnt. Der Name ist Programm, denn eine „normale“ KIBUM ist unter Corona-Bedingungen kaum möglich. Dennoch müssen junge und erwachsene Leserinnen und Leser nicht auf Neuerscheinungen oder Autoren-Begegnungen verzichten. Die zahlreichen Buchneuerscheinungen sowie Videos mit Autoren oder Buchbesprechungen werden für alle Interessierten auf der Internetseite www.kibum.de angeboten. Startschuss ist ebenfalls am 7. November. Das Material ist allerdings auch über den üblichen KIBUM-Zeitraum hinaus verfügbar.

Die KIBUM 2020 wird gemeinsam von der Stadt Oldenburg und der Universität Oldenburg veranstaltet und wird gefördert von der OLB-Stiftung und der EWE Stiftung sowie von CEWE.

KIBUM – 46. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse unter dem Motto „Digital & anders“ läuft vom 7. bis 17. November. Die Videos und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kibum.de

AOK Die Sparkasse Bremen BreBau