Lotta kocht

Ein Muss für alle Fans der Lotta-Bücher: Das neue Kochbuch mit 60 tollen Rezepten, die der ganzen Familie schmecken.

Foto: Christian Verlag

Rezepte zum Nachmachen Lotta schwingt den Kochlöffel Für alle Fans der Lotta-Leben-Bücher ist dieses ein Muss. Die Buchheldin Lotta schwingt jetzt den Kochlöffel. Die Ayudingsda-Gerichte ihrer Mama sind nämlich echt zum Davonlaufen. Also kocht Lotta ab sofort selbst, am liebsten natürlich mit ihrer besten Freundin Cheyenne. Muffins und Pizza sowie irgendwas mit Erdnussbutter? Na klar! Aber Lotta weiß, dass sie auch Gesundes essen muss. Daher macht sie Gemüsepuffer, bereitet Pommes zu oder versucht sich an einer Spinatsuppe mit Popcorn. Mit den Anleitungen aus diesem Buch wird Kochen zum Kinderspiel: Es enthält 60 Rezepte, die Kinder zwischen neun und zwölf Jahren selbst kochen und backen können. Auch Lottas Lieblingsessen, Pfannkuchen, hat die Autorin Alice Pantermüller nicht vergessen. Die zahlreichen lotta- leckeren Rezepte, zusammen mit ansprechenden Essens- bildern, laden zum Ausprobieren und Schlemmen ein.

„Mein Lotta-Leben. Das Kochbuch“
160 Seiten mit rund 250 Abbildungen, Christian München Verlag, 17,99 Euro

AOK Die Sparkasse Bremen