Superman gegen Batman

Sie alle haben besondere Fähigkeiten und leben in unterschiedlichen Welten. Dennoch haben Superman, Batman, Hulk und Spiderman eines gemeinsam: Die Superhelden bekämpfen das Böse und retten die Welt. Mit dieser Anleitung setzt du deinen Superhelden ein (zuckersüßes) Zeichen.

Die Anleitung für diese leckeren Oreo-Pops findest du hier. Foto: Anika Seebacher

Bei der Brebau und der Kinderzeitung stehen dieses Mal Superhelden im Fokus. Gemeinsam stellen wir Schritt für Schritt leckere Oreo-Pops her: Superman vs. Batman.
Du brauchst:
- 1 Packung Oreo-Kekse
- je eine Tafel weiße und dunkle Schokolade
- Lebensmittelfarbe (Rot, ggfs. Blau)
- Holzspieße
- Backpapier
- Einwegspritzen (Apotheke) oder einen Spritzbeutel mit dünner Öffnung

Schritt 1: Symbolvorlage malen; Foto: Anika Seebacher

Zunächst malst du die Superhelden-Symbole auf das Backpapier. Alternativ kannst du auch eine Vorlage aus dem Internet ausdrucken. Die Symbole dürfen nur nicht zu groß sein, damit sie am Ende auf den Keks passen.

Schritt 2: Flüssige Schokolade superheldenmäßig einfärben; Foto: Anika Seebacher

Schmelze die weiße Schokolade in einer Schüssel über dem Wasserbad. Wenn sie flüssig ist, rührst du für das Superhelden-Symbol rote Lebensmittelfarbe ein. Für die Fledermäuse bleibt die Schokolade weiß.

Schritt 3: Schokoladige Symbole malen; Foto: Anika Seebacher

Die flüssige Schokolade füllst du nun in einen Spritzbeutel oder eine Einwegspritze. Anschließend malst du die Symbole auf dem Backpapier aus und legst es auf einer Unterlage ins Gefrierfach. Dort härtet die Schokolade in einer guten halben Stunde aus.

Schritt 4: Oreokekse auf Holzspieße; Foto: Anika Seebacher

In der Zwischenzeit spießt du die Oreo-Kekse vorsichtig auf die Holzspieße. Dabei solltest du nicht zu weit ins Innere kommen, da die Kekse sonst auseinanderbrechen.

Schritt 5: Oreos in flüssige Schokolade tauchen; Foto: Anika Seebacher

Versichere dich, dass die Symbole ausgehärtet sind, bevor du weitermachst. Jetzt schmilzt du die dunkle Schokolade über dem Wasserbad und wendest einen Oreo-Keks darin, sodass er von allen Seiten gleichmäßig von der Schokolade umzogen ist.

Lass nun die Schokolade kurz abkühlen. Am besten steckst du die Holzspieße dazu in etwas Knetmasse. Hol nun die Superhelden-Symbole aus dem Gefrierfach. Setze sie vorsichtig in die Mitte des Kekses und lasse ihn danach komplett trocknen.

AOK Die Sparkasse Bremen BreBau