EM-Aktion: Mach mit!

Bist du im EM-Fieber und verfolgst ab sofort die Spiele der deutschen Mannschaft? Wie feierst du die EM in diesem Jahr?

Sinkende Infektionszahlen, steigende Impfquote

Es vergeht auch nach mehr als einem Jahr mit der Pandemie kein Tag, an dem in den Nachrichten nicht über das Coronavirus gesprochen wird. Doch aktuell gehen die Fallzahlen zurück, was zu Lockerungen führt. Das hat unter anderem etwas mit der Anzahl der geimpften Menschen zu tun.

Foto: Boris Rössler/dpa

Reporter als Dolmetscher

Ein Fußballspiel im Stadion ist etwas Besonderes. Das weiß auch Regina Hillmann. Sie ist seit ihrer Geburt sehbehindert. Auch wenn sie die Spieler nicht sieht, im Stadion jubelt sie ihrem Verein leidenschaftlich zu.

Foto: #SykeRocks

Kleine Steine, große Freude

Farbenfrohe Muster, detailverliebte Motive und jede Menge Kreativität auf kleinstem Raum: Immer wieder tauchen bunte Steine auf. Die verzierten und bemalten Werke wollen gefunden, im Internet gepostet und wieder ausgesetzt werden.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Werder steigt ab

Die Ostkurve weint: Der SV Werder Bremen steigt zum Ende der Saison in die zweite Liga ab - und muss sich komplett neu aufstellen.

Foto: Jan Temmel/pixabay

Kunstwerke aus Zweigen und Blättern

Manche Kunstwerke werden auf Leinwände gemalt, andere an Bäume geklebt oder auf dem Schulhof zusammengelegt. Land-Art lautet der Titel eines Kunstprojekts des kek Kindemuseums Bremen.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/DPA

Geschichtsunterricht mal anders

Bei einer Tour durch die Hansestadt begegnet man ein paar Denkmälern. Vielleicht seid ihr dem ein oder anderen Vertreter schon über den Weg gelaufen.

Foto: Seebacher

Pack's an: Zimtschnecken

Schnecken gelten als Delikatesse. Weniger gehoben, dafür aber mindestens genau so lecker, sind unsere Zimtschnecken, die du einfach zu Hause nachbacken kannst.

Foto: Pixabay

Frido und das Leben in der Pandemie

Frido ist ein fröhlicher und neugieriger Grundschüler. Er ist ehrlich und sieht das Leben stets positiv, auch wenn die Corona-Pandemie das gar nicht so einfach macht. Insgesamt 14 Abenteuer des fiktiven Jungen hat die Tanzpädagogin Carolin Böse-Krings auf einer CD aufgenommen.

Foto: Ansgar Haase/DPA

Grille gefällig?

Immer mehr Menschen leben auf der Erde – und alle wollen ihren täglichen Hunger stillen. Deshalb benötigen wir unzählige Lebensmittel, die teilweise nicht schnell genug nachwachsen. In Bremen betreiben Florian Berendt und Melanie Christians die erste Grillenfarm der Region. Sie wollen damit das Essen der Zukunft beeinflussen.

© Pixabay.de

Von der Idee zum Spiel

Was ist grün und beginnt mit dem Buchstaben F? Antwort: Alles, was Spieleerfinder Friedemann Friese entwickelt. Wir haben mit dem Bremer über seinen Beruf und das Spielen gesprochen.

Foto: Frank Thomas Koch

Sport im Lockdown

Vor den Monitoren haben Jugendliche Stellung bezogen. Sie tragen Sportkleidung, teilweise weiße Karateanzüge, und sind bereit für das wöchentliche Training. Das läuft beim Verein SKIP Syke aktuell digital ab.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Der (Oster-)Hase in Bremen

Insbesondere in der Dämmerung sieht man derzeit zahlreiche Hasen in Bremen und umzu. Denn die Hansestadt gilt als „Hasenhotspot“.

Foto: Bremer Philharmoniker

Musik stärkt das Gemeinschaftsgefühl

Wegen Corona sind Schulausflüge aktuell nicht möglich. Da ist es eine willkommene Abwechslung, dass die Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker wieder gestartet ist.

Ausgezeichnete Berichte

Es gibt auch in der Corona-Pandemie immer noch gute Nachrichten. Das zeigen die Einträge von „kippebloggt“, der modernen Schülerzeitung des Kippenberg-Gymnasiums Bremen.

© Instagram/helmut_the_englishbulldog

Shootingstar auf vier Pfoten

Isabell und Helmut leben in der Bremer Neustadt. Sie teilen sich eine Wohnung, gehen zusammen zur Arbeit und schlendern nach Feierabend durch Bremen. Doch die beiden sind kein Ehepaar, sondern Hundebesitzerin und Vierbeiner.

Foto: Universum Bremen

Jugend forscht in Coronazeiten

Der wohl bekannteste Nachwuchswettbewerb im Bereich Naturwissen­schaften und Technik geht in eine neue Runde: Zahlreiche Jugendliche haben in den vergangenen Monaten in Bremen experimentiert, Fragen gestellt und nach Lösungen gesucht. Jetzt präsentieren sie ihre Ergebnisse bei Jugend forscht.

© Peter Kneffel/dpa

31 Tage rein pflanzlich

Bereits zum zweiten Mal wurde in Deutschland der Januar zum Veganuary ausgerufen – eine Wortkreation aus vegan und January (englisch für Januar). Unter diesem Stichwort verzichten zahlreiche Menschen im Rahmen einer Internet Challenge einen Monat lang auf Fleisch und andere tierische Produkte.

Credit: AdobeStock

Augengesunde Ernährung

Der Sehsinn ist das wichtigste System des Körpers. Daher beschäftigen wir uns einmal genauer mit dem Auge und seinen Funktionen.

© Hans Wiedl/DPA

Au' Backe: Zahnschmerzen!

Am 9. Februar ist der Tag der Zahnschmerzen. Damit wird an die Gründe für Zahnschmerzen erinnert. Wir werfen dazu einmal einen Blick in den Mund.

Foto: Jochen Lübke/DPA

Trauer und andere Gefühle

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist das sehr schwierig. Gefühle wie Wut und Angst sowie viele Fragen prägen häufig die Zeit nach dem Verlust. Der Verein Trauerland Bremen unterstützt Kinder und Jugendliche in dieser schweren Zeit.

Foto: Anika Seebacher

Alpakas sind keine Kuscheltiere

In Hallstedt leben sieben Alpakahengste, die regelmäßig von Besuchern durch den Ort geführt werden - eine Wanderung, bei der sich Ruhe und Gelassenheit einstellen.

Foto: pixabay

Mehr als nur ein Sport

Sie springen über Müllcontainer, hangeln sich an Mauern entlang oder beeindrucken mit einem Salto aus dem Stand: Wer den Sport Parkour betreibt, benötigt Kraft, Ausdauer und eine gute Körperbalance.

Grafik: Hafengeflüster

Podcast ahoi

Man kann sie überall und jederzeit hören: Podcasts. Jeder, der will, kann Beiträge online stellen. Ein leiser und ruhiger Podcast unter den vielen ist der von Kristin Perndl und Anna Anker. Hafengeflüster heißt er. ...

Foto: Carolin Seidel/dpa

Ein strahlendes Lachen

An einem länglichen Griff befinden sich mehrere Tausend Borsten, mit denen du etwas sauber machst. Weißt du, wovon die Rede ist? Natürlich: die Zahnbürste. Doch wie wurde sie eigentlich erfunden?

Stefan Schmidbauer

Forschen im freien Fall

Er ist 146 Meter hoch und auf den ersten Blick eher unscheinbar: der Fallturm an der Universität Bremen. In diesem Monat feiert das ungewöhnliche und europaweit einmalige Labor seinen 30. Geburtstag.

Foto: Cora Remmert

Kreativität ist wie ein Muskel

Du benötigst lediglich einen Zettel, ein paar Stifte und eine Stunde Zeit, um beim Angebot von Cora Remmert mitzumachen. Sie bietet kostenlose Onlinekurse für Kinder und Erwachsene an.

AOK Die Sparkasse Bremen